Wir feiern 5 Jahre

Warum wir Geburtstag feiern

Warum wir
Geburtstag feiern

Geburtstagsbräuche aus aller Welt

Geburtstagsbräuche
aus aller Welt

Geburtstagsbräuche weltweit

So kurios wird in anderen Ländern Geburtstag gefeiert

Der Geburtstag wird auf der ganzen Welt gefeiert - nur überall ein wenig anders. Was jedoch alle Kulturen vereint, ist die Tatsache, dass jeder den Brauch des Geburtstagfeierns kennt - unabhängig von Alter, sozialem Stand, Geschlecht oder Religion. Im Mittelpunkt steht immer das Geburtstagskind, das sich an diesem Tag der besonderen Aufmerksamkeit seiner Familie und Freunde sicher sein darf. Im Folgenden stellen wir einige Geburtstagsbräuche vor, Rituale und Traditionen aus anderen Ländern vor. Dem Ursprung des Geburtstagfeierns gehen wir übrigens hier auf den Grund.

Geburtstagstraditionen in Deutschland

Geburtstagstraditionen in Deutschland:
Alles Gute zum Geburtstag!

In Deutschland ist es üblich, seinen Geburtstag mit Freunden und/oder Familie zu feiern, dabei hübsch verpackte Geschenke sowie Blumen zu bekommen und Kuchen zu essen, der mit der Anzahl an Kerzen bestückt wird, die dem erreichten Alter des Geburtstagskindes entspricht. Beim Auspusten der Kerzen darf sich das Geburtstagskind dann etwas wünschen. Üblich ist es auch, den Raum mit Girlanden und Luftballons zu schmücken und dem Geburtstagskind ein Ständchen zu singen. Besonders groß gefeiert werden häufig das Erreichen der Volljährigkeit sowie - ab einem bestimmten Alter - runde Geburtstage (30., 40., 50., ...).

Geburtstagsbräuche in England:
Happy Birthday!

Deutsche und Engländer feiern ihre Geburtstage in weiten Teilen ähnlich. In England ist es Brauch, eine kleine Überraschung in den Geburtstagskuchen einzubacken. Früher waren das eine Münze und ein Fingerhut. Wer die Münze fand, sollte besonders viel Glück und Wohlstand im nächsten Jahr haben. Wer hingegen den Fingerhut fand, sollte unverheiratet bleiben. Heute werden eher kleine Geschenke und Süßigkeiten im Kuchen versteckt.

Geburtstagsrituale in Dänemark:
Tillykke med fødselsdagen!

Die Dänen machen aus ihrem Geburtstag traditionell kein Geheimnis: Ein dänisches Geburtstagsritual ist eine am Fenster befestigte Landesflagge, die symbolisiert, dass ein Bewohner des Hauses Geburtstag hat. Ist das Geburtstagskind am Vorabend schlafen gegangen, werden rund um dessen Bett die Geburtstagsgeschenke verteilt, sodass es nach dem Aufwachen an seinem Geburtstag als erstes die Geschenke sieht.

Geburtstagsbräuche in England
Geburtstagstraditionen in den Niederlanden

Geburtstagstraditionen in den Niederlanden:
Hartelijk gefeliciteerd!

Die Niederländer feiern den 5., 10., 15., 20. und 21. Geburtstag groß, denn diese Geburtstagsjahre werden auch „Crown-Years“ genannt. Zu diesen besonderen Geburtstagen ist es Brauch, dass das Geburtstagskind teure Geschenke erhält und sich an einen mit Blumen und Girlanden festlich geschmückten Platz setzen darf.

Geburtstagsbräuche in Lateinamerika:
Feliz cumpleaños!

In Mexiko und anderen Ländern Lateinamerikas darf bei Kindergeburtstagen die traditionelle Piñata nicht fehlen. Die bunte Figur aus Pappmaché wird mit Süßigkeiten gefüllt und an einen Baum gehängt. Das Geburtstagskind schlägt nun solange mit den anderen Kindern auf die Piñata ein, bis alle Süßigkeiten herausfallen. In Peru und Venezuela wird der erste Biss vom Geburtstagskuchen besonders zelebriert: Das Geburtstagskind muss sein Gesicht in die Torte tauchen, wobei die Gäste oft nachhelfen. In einigen Ländern Süd- und Mittelamerikas ist es zudem Tradition, das Geburtstagskind an den Ohrläppchen zu ziehen - und zwar für jedes Lebensjahr einmal! In Nicaragua gibt es einen abgewandelten Brauch, der Glück bringen soll. Dort werden auf dem Kopf des Geburtstagskindes rohe Eier aufgeschlagen - für jedes Lebensjahr eines.

Geburtstagsrituale in China

Geburtstagsrituale in China:
Shēngrì kuàilè!

Die Chinesen feiern nicht mit Geburtstagskuchen, sondern mit Geburtstagsnudeln. Nudeln stehen in China für Langlebigkeit. Je länger die verzehrten Nudeln, desto länger hat man ein glückliches Leben. Schon gewusst? In China wird das Lebensalter bereits ab dem Zeitpunkt der Empfängnis gezählt. Demnach ist ein chinesisches Baby bei seiner Geburt schon fast ein Jahr alt. Als Ritual zum ersten Geburtstag stellen chinesische Eltern vor ihrem Sprössling verschiedene Gegenstände wie Münzen, Blumen oder Bücher auf, von denen sich das Kind etwas aussuchen darf. Die Wahl wird als zukunftsweisend angesehen, sie soll die späteren Interessen des Kindes widerspiegeln. Münzen beispielsweise sind ein Zeichen dafür, dass das Kind später nicht in finanzielle Not geraten wird.

Geburtstagstradition in Kanada:
Happy Birthday/ Bon anniversaire!

Auch wenn es in Kanada viele davon gibt - Bären werden dem Geburtstagskind an seinem Ehrentag nicht aufgebunden. Dafür aber das Glück! Und zwar direkt auf die Nase, denn einer kanadischen Tradition folgend wird dem Geburtstagskind die Nase mit Butter eingefettet. Dadurch soll sie so glatt werden, dass jegliches Unglück von ihr abperlt.

Geburtstagstraditionen in Kanada

Berühmte August-Geburtstagskinder

Berühmte August-
Geburtstagskinder

Die 9 besten Geburtstags-Apps

Die 9 besten
Geburtstags-Apps

10 Tipps für eine gelungene Geburtstagsparty

10 Tipps für eine
gelungene
Geburtstagsparty

Geburtstagsaktion Klicken für Informationen!

Inhalt wird geladen

loading...