Billigster Handytarif

Der billigste Handytarif ist nicht unbedingt der mit der niedrigsten monatlichen Grundgebühr. Es lauern auch versteckte Kosten. Außerdem zahlt man im Grunde auch dann zu viel, wenn der Tarif nicht wirklich zu den eigenen Nutzungsbedürfnissen passt.

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Details! Klicken für Informationen!


Auf der Suche nach dem billigsten Handytarif: Darauf sollte man achten

  • Möglichst niedrige monatliche Grundgebühr (Tarifvergleichsseiten nutzen!)
  • Keine Erhöhung der monatlichen Grundgebühr nach 12 Monaten (bei Tarifen mit 24-monatiger Laufzeit)
  • Kein Mindestumsatz (bei Prepaid-Tarifen)
  • Idealerweise nur einmonatige Laufzeit (denn der Mobilfunkmarkt ändert sich ständig)

Wer Vergleichsportale zurate zieht, sollte sich seriöse und unabhängige Seiten suchen. Neben Tariftabellen, Rankings und Tests, die neben dem Preis vor allem die Leistung untersuchen, gibt es auch Preissuchmaschinen, die den Fokus auf die Tarifkosten legen. Ebenfalls praktisch: Tarifrechner. Diese verfügen häufig über Schieberegler oder Auswahlfelder, über die man seine Anforderungen an den Tarif angeben kann. Der Tarifrechner zeigt dann die günstigsten Angebote an, die zu den eingegebenen Kriterien passen. Denn genau darauf kommt es beim billigsten Handytarif auch an: Er sollte möglichst gut die eigenen Bedürfnisse abdecken.


Welcher Nutzungstyp bin ich?

Hat man einen Tarif, der in seinen Leistungen überdimensioniert ist, entstehen zwar keine Folgekosten, da man die Inklusiv-Einheiten nicht ausreizt. Dennoch dürfte der Tarif auf Dauer zu teuer sein. Auch das umgekehrte Extrem ist nicht empfehlenswert. Wer einen Tarif hat, der zu wenig Leistungen beinhaltet und so ständig teure Folgekosten für alle weiteren Einheiten, die über das Inklusiv-Kontingent hinausgehen, in Kauf nehmen muss, sollte ebenfalls schnellstmöglich nach einer Alternative Ausschau halten.

Um den optimalen Tarif für sich zu finden, sollte man eine Bedarfsanalyse durchführen. Viel-Telefonierer profitieren möglicherweise von einer Telefonie-Flatrate in alle Netze, Power-Surfer sollten auf ein entsprechend hohes Datenvolumen achten.


PremiumSIM – der Bundle-Spezialist

Der Mobilfunkanbieter PremiumSIM bietet nicht nur günstige Smartphone Tarife und Allnet-Flatrates mit nur einmonatiger Laufzeit und in Original-Netzbetreiber-Qualität, sondern auch attraktive Bundles, also Komplettpakete aus High-End-Smartphones und Tarifen, die man sich via Konfigurator sogar schnell und einfach selbst erstellen kann. Alle Kosten sind transparent aufgeführt. Die Vertrauenswürdigkeit des Online-Shops wird zudem durch verschiedene Siegel und Zertifikate, darunter auch das „s@fer shopping“-Siegel des TÜV Süd, bestätigt.

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

loading...