Welche SIM-Karte brauche ich?

SIM-Karten Größen: Standard-SIM, Micro-SIM und Nano-SIM

Welche SIM-Karten gibt es?

Die SIM-Karte ist das Herzstück jedes Mobilfunkgeräts. Sie besteht aus einer Chipkarte mit Prozessor und Speicher und ermöglicht die Anmeldung beim jeweiligen Tarifanbieter. Wer einen LTE Tarif nutzen mächte, benötigt eine LTE SIM.

Die LTE Smartphone Tarife gibt es mit unterschiedlich großen LTE SIM-Karten. Kunden können im Rahmen der Bestellung auswählen, ob sie eine Standard-SIM-Karte, Micro-SIM-Karte oder eine Nano-SIM-Karte wünschen. Diese drei Arten unterscheiden sich wie schon erwähnt durch ihre Größe voneinander und sind für unterschiedliche Mobilfunkgeräte konzipiert.

Wann braucht man eine Standard-SIM?

Die Standard-SIM-Karte ist die Urform der SIM-Karten. Sie ist 25 mm x 15 mm groß und kann durch Ausstanzen in die kleinere Micro-SIM umgewandelt werden. Die meisten Handys und Smartphones erfordern eine Standard-SIM. Aber auch die Micro-SIM ist auf dem Vormarsch.

Wann braucht man eine Micro-SIM?

Die Micro-SIM ist etwas kleiner als die Standard-SIM und ist 15 x 12 mm groß. Weil in den mobilen Endgeräten immer weniger Platz ist, wurde diese kleinere Ausgabe der Standard-SIM entwickelt und zum Beispiel erstmalig im iPad und im iPhone 4 eingesetzt. Sie hat einen kleinen Plastikrand und einen Chip. In einigen Smartphones benötigt man mittlerweile die Micro-SIM-Karte. Mit Hilfe eines Adapters kann man die Micro-SIM bei Bedarf auch wieder in Handys einsetzen, die eine Standard-SIM benötigen.

Wann braucht man eine Nano-SIM?

Ein wahrer Zwerg ist schließlich die Nano-SIM. Sie ist 12,3 mm x 8,8 mm groß und hat nur 40 Prozent der Größe einer Micro-SIM Karte. Sie besteht ausschließlich aus einem Chip und ist flacher als die beiden großen Schwestern. Wer sich ein iPhone 5 zulegt, kann dies nur mit der Nano-SIM in Betrieb nehmen. Mit einem Adapter passt die Nano-SIM auch in andere Handys und Smartphones.

Details zu SIM-Karten von PremiumSIM

Die SIM-Karten der LTE-Tarife im Vodafone-Netz auf PremiumSIM.de haben keine Vorstanzung. Deshalb sollte man im Bestellprozess unbedingt die gewünschte SIM-Karten-Größe angeben. Kunden von PremiumSIM, die nachträglich eine andere SIM-Karten-Größe benötigen, weil sie sich beispielsweise ein neues iPhone gekauft haben, können diese bei PremiumSIM zum Preis von 14,95 Euro bestellen. Natürlich gibt es die SIM-Karten auch als MultiCard.