Vergleich Handyverträge

Ohne Handy unterwegs zu sein können sich viele gar nicht mehr vorstellen. Neben zahlreichen mobilen Endgeräten gibt es auch unzählige Handyverträge. Da ist es gar nicht so einfach, den passenden Vertrag für sich zu finden. Ein Vergleich von Handyverträgen kann bei der Suche nach dem optimalen Angebot helfen.

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Details! Klicken für Details! Klicken für Informationen!

Dem eigenen Nutzungsverhalten auf der Spur

Streng genommen kann man unter dem Begriff „Handyverträge“ Unterschiedliches verstehen.
Zwar werden so meistens Tarife mit Laufzeit genannt – in Abgrenzung zu Prepaid-Tarifen. Doch manche Anbieter nennen so auch die Ratenzahlungsverträge für Hardware ohne Tarif. Die Laufzeit eines Handyvertrags (im Sinne eines Tarifs) beträgt für gewöhnlich 24 Monate, wobei es auch Anbieter gibt, die ihren Kunden volle Flexibilität dank nur einmonatiger Laufzeit bieten. Bei Hardware-Verträgen gibt es neben den klassischen 24 Monaten Laufzeit auch sechs Monate – entsprechend höher ist dann aber die monatliche Grundgebühr.

Um den passenden Tarif zu finden, sollte man sein Nutzungsprofil bestmöglich kennen. Neben einer persönlichen und ehrlichen Einschätzung seines Nutzungsverhaltens können auch die letzten Einzelverbindungsnachweise des bisherigen Anbieters hierüber Aufschluss geben.

Dazu sollte man sich folgendes fragen:

  • Telefoniere ich viel? In verschiedene Netze?
  • Schreibe ich häufig SMS?
  • Surfe ich viel im mobilen Internet?

So kann man herausfinden, welche Tarifart die richtige für einen ist:

  • Prepaid-Tarif bzw. Tarif mit Komfort-Aufladung
  • Tarif mit volumenbasierter Abrechnung (d.h. mit Frei-Kontingent an Minuten, SMS und MB)
  • Flatrate-Tarif

Vor allem wer in verschiedene Netze telefoniert, sollte über eine Allnet-Flatrate nachdenken. Mit ihr kann man für einen monatlichen Pauschalpreis in alle deutschen Netze telefonieren. Gerade für Smaprthonenutzer ist ein entsprechend hohes Inklusiv-Datenvolumen wichtig. Wer dabei noch Wert auf Schnelligkeit legt, sollte einen LTE-Tarif wählen. Die Vorzüge der derzeit schnellsten Funktechnologie kann man jedoch nur dann komplett nutzen, wenn man über ein LTE-fähiges Endgerät verfügt. Für alle ausgesprochenen Power-Nutzer haben die Anbieter Full-Flats im Angebot.

Vergleich von Handyverträgen – einfach und effektiv dank Experten

Wer nicht selbst sämtliche Anbieterseiten nach Handyverträgen durchsuchen möchte oder kann, sollte das Experten überlassen. Auf zahlreichen Preisvergleichsportalen veröffentlichen diese regelmäßig übersichtliche Tabellen und Rankinglisten. Auch Preis- oder Tarifsuchmaschinen bieten einen guten Überblick. Bei ihnen kann man häufig nach Wunsch-Kriterien filtern, die der neue Vertrag beinhalten soll. So erhält man noch passgenauere Suchergebnisse. Wichtig bei solchen Angeboten ist, dass es sich um unabhängige Portale und nicht um versteckte Werbeangebote einzelner Mobilfunkanbieter handelt.

PremiumSIM - für jeden Nutzertyp das Richtige

PremiumSIM ist der Top-Anbieter im Mobilfunkbereich. Hier man hochwertige, aktuelle Smartphones und günstige Tarifen für jeden Nutzertyp erwerben. Ob Smartphone-Tarif für Wenig- und Normalnutzer oder Allnet-Flat mit LTE für Power-User - dank nur einmonatiger Laufzeit bleibt man flexibel. Wer das Komplett-Sorglos-Paket aus Handy und Tarif, das sogenannte Bundle, kaufen möchte, kann sich sein individuelles Angebot einfach und schnell im Smartphone Konfigurator erstellen lassen.

Mehr Informationen

Themenübersicht

Inhalt wird geladen

loading...